Künstler-Jahrgänge 1938-1939

jahrgaenge

 

Arbeiten von Frauendorf, Fritsch, Hahner, Hanbeck, Hegendörfer, Kirschbaum, Schwarzmeier und Strubel
17.2.-16.3.2008, täglich ausser Mo. und Mi. von 14-18 h

 

 

 

 

 

Papier: Relentless - Franz Ehmann

Ehmann-Einladung-web500

relentless (without beginning nor end) – unnachgiebig (weder anfang noch ende)
Eine Installation von Franz Ehmann, Australien, Brisbane
zum Jahresthema »Papier« in der BBK-Galerie

Vernissage am Sonntag, den 12. Oktober um 11:00 h.

Die Ausstellung ist geöffnet:12. Oktober - 7. November 2008
täglich 14:00 - 18:00 h, außer Montag und Mittwoch

 

 

 

 

Literarisches Papier

lit-pap-500

Mit Werken von
Ingeborg Anderson, Georg Baier, Esther Balázs, Valerie Buess, Simone Jänke, Alexandra Klawitter, Friederike Klotz, Herbert Kretschmer, Daniela Kulot, Mechthild Lobisch, Lilo Ring, Horst-Richard Schlösser, Beatrix Schmucker, Hannah Schneider, Gertraud Schön, Käthe Schönle, Monika Schultes, Gabriele Stolz, Jo Thoma, Rosina Zimmermann

13.4.-4.5.2008

Einladung Literarisches Papier

Lustvolles Papier

lustvolles-papier

Die Ausstellung war geöffnet vom 8. Juli - 27. Juli 2008
täglich 14.00 - 18.00 h, außer Montag und Mittwoch


Presseartikel / Augsburger Allgemeine (pdf)

Einladung als Dowlnload (pdf)

Drucksymposium 2008

d5

Gäste aus Fürstenfeldbruck und Dachau arbeiten mit Künstlern des BBK Schwaben Nord und Augsburg in der BBK-Druckwerkstatt im abraxas zusammen.

In der Ausstellung werden die Werke präsentiert, die während des Symposiums entstanden sind.
Die Ausstellung ist geöffnet vom 8. Juni bis zum 29 Juni 2008

Donau - Bilderfluss-Bewusstseinsstrom

katalog-cover-mini

Zeitgenössische Kunst und Grafik des 19. Jh im Schloss Höchstädt
Kuratiert von Oskar Dietrich, Norbert Kiening (Kunst) und Stefan Siemons (Grafik)
Mit Werken von Albert Borchardt, Jürgen Brodwulf, Heinz Butz, Christoph Drexler, Burga Endhardt, Gerhard Fauser, Frank Gaudlitz, Kuno Knapp, Sr. M. Pietra Löbl, Wolfgang Mennel, Harry Meyer, Hartmut Pfeuffer, Hartmut Riederer, Willi Weiner und Josef Zankl.
19.4.-5.10.2008

 

 

 

Go To Top