Pit  Kinzer


Ottobeurer Str. 1 
87733 Markt Rettenbach
T 08392 93363
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.pitkinzer.de
www.facebook.com/pit.kinzer.kunstprojekte
kinzer kinzer-10
geb. 9.4.1951 in Ottobeuren
seit 1978 freischaffender Künstler,
vorher gelernter Schriftsetzer, studierter Architekt (Dipl. Ing. FH)
seit 1995 Werkstatt und Galerie in Markt Rettenbach/Unterallgäu
seit 1979 über 130 Einzelausstellungen und ca. 500 Beteiligungen bei nationalen und internationalen Ausstellungen in Europa, Asien und Amerika
(mehr Info und immer aktuell: www.pitkinzer.de)

Öffentliche Ankäufe:
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen, Berlin
Bayerische Staatsgemäldesammlungen München
Bezirk Schwaben
Städt. Gemäldesammlungen Augsburg
Städte, Landkreise, Gemeinden, Banken, Kliniken
u.v.a.
2014 Kollegenpreis des BBK Schwaben-Süd
2012 Kunstpreis der Gemeinde Pfronten
2010 1. Preis Kunst-am-Bau-Wettbewerb Kapuzinerhalle Burgau
2010 Kunstpreis der Stadt Wertingen (2. Preis)
2009 Kunstpreis der Künstlergilde Ulm
2005 Preis des Rotary-Club beim 8. Kunstfrühling Bad Wörishofen
2002 Alfred-Oberpaur-Kunstpreis Kempten
2001 Preis beim 6. Kunstfrühling Bad Wörishofen
1998 Kunstpreis der HypoVereinsbank Pfronten
1993 Sonderpreis der Ostallgäuer Kunstausstellung Marktoberdorf
1990 ArsNovaFörderpreis der SpardaBank Saarbrücken
1990 Irland-Stipendium der Kinvarapress Galway/Irland
1987 Kunstförderpreis der Stadt Augsburg für Bildende Kunst
1982 Kunstförderpreis der Stadt Augsburg für Literatur (mit sprachlos)
Go To Top