Erika Kassnel-Henneberg

Zeisigweg 6
86420 Anhausen
0176 455 38 224

www.kassnel-henneberg.de
www.krealab.de

Portraitfoto kassnel-200 
1973 * in Timişoara/RO geboren
  Umsiedlung nach Deutschland
1993 Abitur am Musischen Gymnasium Maria Stern in Augsburg
1993-96 Lehre als Vergolderin
1996–99 3-jähriger Aufenthalt in Nyköping/SE.
1999-03 Studium der Konservierung und Restaurierung an der Hochschule der Künste Bern/CH.
2012 Schwabenakademie Irsee, Meisterklasse „Skulptur & Zeichnung“ unter Christina von Bitter
  Freischaffend künstlerisch tätig.
seit 2013 KreaLab: Kreativ-Labor für Kinder und Jugendliche.
  Mitgliedschaften: BBK Schwaben Nord, GEDOK München
 
Beteiligungen (Auswahl)
2014 demnächst: Gedok München: Welcome
>> www.gedok-muc.de
>> Einladung (PDF)
2013 Augsburg BBK-Galerie, FreiRaum - Neue Mitglieder;
Krumbach Heimatmuseum, KULT-Kunst Jahresausstellung;
Tutzing Akademie für Politische Bildung, Ausstellung der GEDOK München;
Irsee Kloster, Schwäbische Künstler in Irsee XXV mit Sonderausstellung Plastik;
München Pädagogisches Institut, Jahresausstellung der GEDOK;
Augsburg Toskanische Säulenhalle, Kunst trotz(t) Armut;
Marktoberdorf Künstlerhaus, 35.Ostallgäuer Kunstausstellung.
2012 Augsburg Toskanische Säulenhalle 64.Große Schwäbische Kunstausstellung;
Aichach San-Depot-Halle, 19.Aichacher Kunstpreis;
Ansbach Kunsthaus, 200 Jahre Kaspar Hauser;
Gersthofen Ballonmuseum, Ausstellung zum 28.Kunstpreis;
Ottobrunn Rathaus, ARTiges;
Friedberg Stadthalle 32.Friedberger Kunstausstellung;
Günzburg Klinikum, Artik;
Nürnberg Nordostpark Haus 62, 2.Große Kunstausstellung „Nachhaltigkeit“
 2011 Augsburg Toskanische Säulenhalle, 63.Große Schwäbische Kunstausstellung;
Aichach Köglturm, Das kleine Format
 
Beteiligungen international
2013 Rovaniemi/FI, Galerie Valo Arktikum, X-Border-Art-Biennial;
Luleå/SE, Norrbottenmuseum, X-Border-Art-Biennial;
1996 Siegerin im Vergolderhandwerk auf Bundesebene
1.Preis „Die Gute Form – Handwerker gestalten“.
2013 Kunstpreis der Stadt Krumbach
Go To Top