Gerhard Menger

Im Stiftallmey 36
87439 Kempten
T 0831 83342
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
menger menger-02
1944 in Kempten geboren
1966-1967 Studium an der Pädagogischen Hochschule Eichstätt
1967-1971 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München
bei den Professoren Josef Oberberger, Dr. Thomas Zacharias und Heinz Butz
1969 Mitbegründer der Initiative KEKS (Kunst-Erziehung-Kybernetik-Soziologie)
1969 – 1971 Planung und Durchführung verschiedener Pädaktionen
1969/70 Stipendium der Fanny-Carlita-Stiftung
1971 künstlerisches Staatsexamen
1978/1980 Lehrauftrag an der Fachhochschule für Architektur, München
1971 – 1980 sowie 1987 - 2008 Kunstlehrer an verschiedenen Gymnasien in Bayern
1980 – 1987 Kunst- und Musiklehrer am Colegio Alemán de Bilbao, Spanien
1987 wissenschaftliche Studie zur Entstehung des Bildes »El Guernica« von Picasso,
veröffentlicht in der spanischen Kulturzeitschrift »Arbola«
1998 – 2006 Seminarlehrer für Kunst am Allgäu-Gymnasium, Kempten 
1971 – 2011 Teilnahme an verschiedenen Gruppenausstellungen in Kempten, München, Augsburg, Türkheim, Marktoberdorf und La Selleta (Spanien), Günzburg und Irsee
1973 – 2011 sporadische Teilnahme an den Hofgartenausstellungen im Rahmen der Allgäuer Festwoche, zuletzt in den Jahren 2009, 2010 und 2011
1975 Einzelausstellung in München/Haar
1979 künstlerische Ausgestaltung des Hallenbades Haar bei München
1985 Einzelausstellung in der »Aula de Cultura«, Bilbao
1990 Zweiter Preis bei der Mittelschwäbischen Kunstausstellung,Türkheim
1991 Einzelausstellung im Kurparkschlösschen, Herrsching
1992 Einzelausstellung im Foyer des Fürstensaals in Kempten
1995 Einzelausstellung in der Inlingua-Sprachenschule, Kempten

Werke im öffentlichen Besitz
Gemeinde Haar bei München
Bayerische Staatsgemäldesammlung München
Landratsamt Unterallgäu
Go To Top