Hans Nadler

Hiltenspergerstr.28
80796 München
T 01751828146 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
 
nadler nadler-3
Geboren 14.11.1941 in Krakau
Abitur / Wirtschafts-Studium mit Diplom
Künstlerische Ausbildung bei Bildhauerin Emeze Zavory, München /
Maler K.P. Frank, München / Prof. J. Borges, Salzburg
Atelier in Füssen, Werkstatt in München
Galerien: Am Wartberg, Wertheim / Autoren-Galerie, München /
Galerie Oriol, München / Galerie FORUM36, München 
Seit 1980 Ausstellungstätigkeit in München, Bayern und Baden-Württemberg
Jährlich "Offene Ateliertage".
Einzelausstellungen u.a.
1990/91 Pasinger Fabrik, Kulturreferat München
1991-96 Galerie Morassi / Galerie45, München
1996 Bühneninstallation für DAS KLEINE ENSEMBLE, München
1997 Galerie am Wartberg, “KRIXIKRAXI“, Wertheim
1998-2001 Galerie Am Wartberg, Wertheim
2003 Kleines Haus der Kunst,“SOLO FÜR ZWEI“, München-Menzing
2004 IM KUNST-OUTLET, Landsberg a.Lech
2006/08 Galerie FORUM36, München-Schwabing
2009 Galerie Oriol, München
2010 WERKBLOCK10, Kunsthalle Kempten
2011 Galerie FORUM36, München-Schwabing
Gruppenausstellungen
1995 LOFT, Landsbergerstr.471
1997 Kunstverein Höchstadt, “KUNST IM SCHLOSS“, Anerkennungspreis
2000 Burg Neustadt, Internationale Ausstellung KUNSTACHSE AISCH 2000, Neustadt
2000 Grafschaftsmuseum Wertheim, LICHT UND SCHATTEN, Wertheim
2004/2005 Autoren-Galerie, München
2005 Galerie Schlagermann, Wuppertal
2009 Galerie Oriol, München
Seit 1996 Teilnahme an Ausstellungen des Berufsverbands bildender Künstler, u.a. Ostallgäuer Kunstausstellung Marktoberdorf / Kunsthalle Marktoberdorf / Oberallgäuer Kunstausstellung / Große Schwäbische Kunstausstellung Augsburg / Ausstellung Schwäbische Künstler Irsee / Residenz, Zumsteinhaus, Kornhaus Kempten / Stadtsaal Kaufbeuren / Museum Füssen / Museum Mindelheim / Rathaus Pfronten / Rathaus Immenstadt / Bad Wörishofen / Sonthofen / Kunsthalle Kempten / Museum Günzburg

Öffentliche Ankäufe
Städte Augsburg, Füssen, Pfronten 
Go To Top