Hildegard Winkler

Füssener Str. 87
86343 Königsbrunn
T 08231 1303
Fax 08231 1325
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
hildegardwinkler winkler-200
 1947 * in Wildeshausen
  Mitglied: KV Bobingen; "Die Ecke"; BBK Augsburg
seit 1990 Seminare bei Simon Fletcher, Werner Maier, Brigitte Heintze, Rainer Kaiser ua.
 
Einzelausstellungen
2013 „Alles auf einem Blatt!“  zusammen mit Jeannette Scheidle, Im Dichtl, Augsburg
2011 „Vier Augen sehen mehr“ Rathaus Stadtbergen
2005 Wie wohnen die Friedensboten, Standesamt Augsburg
Krankenhaus Bobingen
 
Gruppenausstellungen
2011 Rathaus Stadtbergen, „vier augen sehen mehr!“
2010 BBK-Galerie, abraxas augsburg, „neue mitglieder bbk 2004“
2004

Rathaus Gersthofen „moden“

1999

Ecke Galerie Kneipe Augsburg

 
 Ausstellungsbeteiligungen
2014 Bendheim Gallery Ct. USA
2013 9.th Biennial International Compettition, Norwalk Ct USA
2012 Ausstellungsbeteiligung zum Kunstpreis Gersthofen
2012 Radierung und Kupferstich, Weiler Simmerberg
2010 "Teile des Ganzen" Große Kunstausstellung Nürnberg
2007 "Spuren" Schwäbische Galerie im Volkskundemuseum Oberschöneneld
2006-13 Schwäbische Künstler in Irsee
2007-13 Grafikausstellung, Senden
2000-13 Friedberger Kunstausstellung
2007, 2010 Große Schwäbische Kunstausstellung, Augsburg
  Das Kleine Format, Ecke Galerie, Augsburg, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011
Jahresausstellung des KULT, Heimatmuseum Krumbach, 2007, 2008, 2009, 2011, 2012
Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf, 1998, 2001, 2002, 2003, 2004, 2010
Große Nordschwäbische Kunstausstellung, Donauwörth, 2001, 2003, 2006, 2008, 2009, 2010, 2011
Galerie im Unteren Schlösschen Bobingen:, Transformationen 2004, Wändezeiten 2006, Aufgetaucht 2009, Innehalten 2009, Übergänge 2010, Voilá 2011, Aufschwung 2012
Artik, Günzburg, 2008, 2012
Kunstverein Bad Wörishofen, Improvisation 2010, Leidenschaften 2011
2007-2013 Teilnahme am Drucksymposium des BBK, Augsburg
2003-2005 Drei Tage freie Räume, Augsburg
2002 'Hommage à Max Frisch', abraxas augsburg
Go To Top