Ausschreibung GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

 

Ausschreibung GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ist eine der weltweit führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Meeresforschung. Für den Erweiterungsneubau lobt das GEOMAR einen Einladungswettbewerb Kunst-am-Bau für zwei Kunststandorte aus. Die Auswahl der Teilnehmenden für den Kunstwettbewerbs erfolgt über ein international offenes Bewerbungsverfahren. Die Frist zur Abgabe von Bewerbungen endet am 9. September 2021 um 16:00 Uhr.

Im Auftrag des Auslobers bitte ich um Kommunikation des Bewerbungsverfahrens über Ihren Verteiler (siehe beigefügten Bekanntmachungstext).

Für die Teilnahme am Online-Bewerbungsverfahren ist eine Anmeldung auf der Plattform wa wettbewerbe aktuell erforderlich. Die Anmeldung ist kostenfrei. Die Teilnahme am Bewerbungsverfahren für beide Kunststandorte erfolgt per Internet-Formular unter der Adresse: https://www.wettbewerbe-aktuell.de/onlineverfahren/ov/339 .

Zum Kunstwettbewerb
Kunststandort 1 – Außenraum (bis zu 10 Teilnehmer*innen)

  • Aufwandsentschädigung Teilnahme am Kunstwettbewerb: jeweils 2.500 Euro (brutto)
  • Preissumme insgesamt 11.000 Euro (brutto)
  • Realisierungssumme bis zu 160.000 Euro (brutto)


Kunststandort 2 – Eingangshalle (bis zu 10 Teilnehmer*innen)

  • Aufwandsentschädigung Teilnahme am Kunstwettbewerb: jeweils 3.000 Euro (brutto)
  • Preissumme insgesamt 13.000 Euro (brutto)
  • Realisierungssumme bis zu 160.000 Euro (brutto)

 

 Anmeldung