KUNSTRAUM STOFFEN - 27.4. - 26.5.2019

 

Hans Schork - ein Pionier der lichtkinetischen Kunst - zeigt eine Auswahl von 28 Werken aus den letzen 40 Jahren. "Das Universum in schwarzen Kästen" nennt Wilhelm Zohner Schorks Arbeiten. Und weiter: "Lichtpunkte tauchen kometenhaft auf, ziehen langsam ihre Bahn wie Sterne am nächstlichen Himmel, kreuzen sich, ehe sie ins Dunkel entschwinden. Kosmisches klingt an. Wir vermeinen Sphärenklänge zu hören".

>> mehr

www.kunstraum-stoffen.com