AUGSBURG: Die Unsichtbare Frau - Ehemalige Synagoge Kriegshaber


Eine Ausstellung des BBK Schwaben Nord und Augsburg e.V. in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Augsburg Schwaben in der Ehemaligen Synagoge Kriegshaber

19. Juni bis 13. September 2020

Wir freuen uns, trotz der aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Krise ab dem 19. Juni 2020 gemeinsam mit dem BBK Schwaben Nord und Augsburg e.V. die neue Kunstausstellung „Die unsichtbare Frau“ zu präsentieren.

Die Arbeiten werden am Standort Ehemalige Synagoge Kriegshaber bis zum 13. September 2020 zu sehen sein.

Die insgesamt neun Künstler*innen setzen sich mit der Präsenz und Absenz des Weiblichen in der Synagoge auseinander, passend zum Jahresthema „Feminismus“ des Jüdischen Museums Augsburg Schwaben.

Mit Arbeiten von Gisela Frank, Nicole Gruber, Anna Huxel, Verena Kandler, Norbert Kiening, Anna Maria Moll, Olga Mos, Brigitte Weber und Nina Zeilhofer.

Laufzeit: 19. Juni – 13. September 2020

Ort: Ehemalige Synagoge Kriegshaber, Ulmer Straße 228, 86156 Augsburg

Öffnungszeiten: Donnerstag – Sonntag 14.00 – 18.00 Uhr

mehr

 

juedisches museu augsburg thumb bbk augsburg nord basis HG rot WEB