Vorschau 2018 (II) - Ausstellungen des BBK 

abraxas galerie 5"Ich sehe, träume und denke Tag und Nacht über eine Skulptur nach ... aber ich fand Farbe ein witziges Zubehör."  Ausgehend von diesem Baselitzzitat zeigen BBK-Mitglieder von Mitte Februar an Objekte, Skulpturen und Keramiken, die eine Auseinandersetzung mit "Farbe" thematisieren. Im April findet die Schau "Urbane Landschaften" in der BBK-Galerie statt. Sie stellt die "Stadt" in den Mittelpunkt einer künstlerischen Auseinandersetzung. Der Höhepunkt des Jahres ist die 70. Wiederkehr der Großen Schwäbischen Kunstausstellung. Die Austellung begleiten dann auch verschiedene BBK-Aktionen im Stadtraum.  "Beste Kunst - Mitglieder zeigen ihre besten Arbeiten" schließt das Jahr wieder ab. Die Präsentation hat sich, neben der Großen Schwäbischen, zum meistbesuchten Format entwickelt. 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren