Augsburger Allgemeine würdigt Drucksymposium

Drucksymposium Einladung 2018 cover miniIn einem ausführlichen Bericht beschäftigt sich die Augsburger Allgemeine vom 3. Juli 2018 mit dem Drucksymposium des BBK Schwaben Nord und Augsburg. Besonders gewürdigt werden die Arbeiten der anschließenden Ausstellung in der BBK-Galerie im Abraxas. Alois Knoller, AZ-Mitarbeiter im lokalen Feuilleton: "Man schaute sich über die Schulter, gab einander Tipps, regte sich gegenseitig an." Das Drucksymposium hat eine lange Tradition in Augsburg. Jedes Jahr finden sich BBK-Mitglieder zum "gemeinschaftlichen Kreativcamp" ein. Oftmals melden sich auch externe Gäste für die Teilnahme am offenen Workshop an. Nicht selten sind auch an Druckkunst interessierte Einsteiger mit dabei. Im weiteren Verlauf des Artikels benennt Alois Knoller die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler und beschreibt ihre jeweils verwendeten Arbeitsweisen und Drucktechniken. Sehr anschaulich wird dabei deutlich wie vielfältig Drucktechnik in Herstellung und Ergebnis sein kann. "Der Betrachter tritt einen Spaziergang durch unterschiedliche Techniken und persönliche Stile an, präsentiert in übersichtlichen Kojen, die auch vergleichende Durchblicke erlauben.", so Knoller. Die Ausstellung ist noch bis 15. Juli geöffnet.
>> mehr Info / Artikel von A. Knoller

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren