2019 - Ausstellungen und weitere Aktivitäten (2)

newsletter offenAuch über den Ausstellungsbereich hinaus gibt es 2019 Aktivitäten von Bedeutung. So sind die "Augsburger BBKler" in einer  gemeinsamen Projektgruppe der Architektenkammer Bayern und des BBK Landesverbandes Bayern vertreten. Die Projektgruppe entwickelt derzeit eine Broschure mit "Best Practice"-Beispielen zum Thema "Kunst am Bau". Diese Broschüre wendet sich vor allem an Entscheider in Behörden und Kommunen. Sie dient als Aufforderung, sich wieder verstärkt mit der Möglichkeit von Kunst am Bau zu beschäftigen. Erwähnt sei auch, dass die "Ständige Konferenz der Augsburger Kulturschaffenden" (Blog vom 12.12.2017) Ende Januar zu einer Arbeitstagung in der BBK Kunsthalle des Abraxas zusammen kommt. Der BBK ist Teil dieses Netzwerks und natürlich auch Teilnehmer an der Konferenz. Schwerpunkt der Beratung sind der Kulturetat der Stadt Augsburg, die Kommunalwahl 2020 und die Möglichkeit von Kooperationen der einzelnen Akteure. Im ersten Halbjahr 2019 steht zudem eine Verbesserung der Eingangssituation zur BBK Kunsthalle und der BBK Geschäftsstelle an. Neben möglichen räumlichen Veränderungen soll auch ein "Informationsbeamer" installiert werden. Mit Versuchsprojektionen wird demnächst gestartet.
Nicht vergessen: Anmeldungen für den neuen Newsletter des BBK Landesverbandes sind auf der Website www.bbk-bayern.de oder mit einer Mail an die Geschäftsstelle  möglich. Der Newsletter erscheint ab Januar 2019 monatlich und ersetzt die bisherige Mitgliederzeitschrift "imBilde". 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren