Kunsthalle und andere Orte - Programm bis Juli 2020

abraxas kunstahlleEs ist eine gute Tradition des BBK Schwaben-Nord und Augsburg für langjährige Mitglieder eine eigene Ausstellung auszurichten. Heuer ist die sogenannte Jahrgangsausstellung (26. Januar - 23. Februar) in der KUNSTHALLE den Geburtsjahrgängen 1944 und 1945 gewidmet. Der bundesweite Druckkunsttag (15. März) steht dieses Mal unter dem Motto "Künstler*Innen des BBK drucken mit und in der Hochschule Augsburg". Für den Kooperationstag mit der Fakultät/Gestaltung werden noch 10 erfahrene Drucker*Innen gesucht. Neue Mitglieder (03. Mai - 19. Juli) - seit Jahren verzeichnet der BBK einen regen Mitgliederzuwachs. Die neuen Kolleg*Innen werden mit einer eigenen Aussstellung in der BBK KUNSTHALLE begrüßt und können sich so dem Verein und der Öffentlichkeit vorstellen. Die Ausstellung "Die unsichtbare Frau" (19. Juni - 02 August) ist ein Kooperationsprojekt des Jüdischen Museums Augsburg/Schwaben mit dem BBK Schwaben-Nord und Augsburg. Sie wird in der ehemaligen Synagoge im Stadtteil Kriegshaber stattfinden und setzt sich künstlerisch mit der Präsenz und Absenz des Weiblichen in der Synagoge auseinander. Klassisch ist auch die jährliche Durchführung des "Drucksymposions" (27. Juli - 10. August) in der eigenen Druckwerkstatt mit anschließender Ausstellung in der Kunsthalle. Für alle Ausstellungen gibt es rechtzeitig Informationen auf der Startseite unserer Hompage. Bei Nachfragen kann man sich gerne auch an BBK-Geschäftsstelle wenden.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren