Kunst belebt Europa - Partnerschaft Mayenne und Schwaben

mayenne minimini.jpegZum 30-jährigen Partnerschaftsjubiläum der Regionen Mayenne (Frankreich) und Schwaben gelang der Künstlervereinigung l`Association d`artistes mayennais (AAA53) und dem BBK Schwaben Nord / Augsburg ein besonderer Akzent. Mit diesen Worten würdigte der schwäbische Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert die Parallel-Ausstellungen der beiden Vereinigungen. Anlass war die Vernissage der Gruppe AAA53 in der Schlosskapelle Höchstädt. Zur selben Zeit präsentierten elf Mitglieder des BBK ihre Arbeiten im Schloss von Sainte-Suzanne. Norbert Kiening, Vorsitzender des Berufsverbands: "Die beiden Künstlergruppen pflegen bereits seit 1993 Kontakte und einen Austausch."  Die Vorbereitungen sowie die Organisation für die beiden aktuellen Ausstellungen haben zwei Jahre in Anspruch genommen. Alle Arbeiten von der Auswahl der Werke, über den Transport bis hin zum Aufbau lagen bei den teilnehmenden Künstlern. Die Ausstellung in Höchstädt ging am 13. August zu Ende, in Sainte-Suzanne wird am Sonntag geschlossen.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren